Kosten
register

Einschreibgebühren und Leistungen:

Die Einschreibegebühr, pro Rally, beträgt in 2019 einen Betrag in Höhe von 299,00 €.
Achtung: Belgien (Brabant Rally) Einschreibgebühr 320,00 €. (aufgrund der höheren MwSt. F & B.)
Die Einschreibegebühr soll gleichzeitig mit der Einschreibung bezahlt werden, und zwar auf eines unsern Konten Ihrer Wahl. Ihre Einschreibung wird erst dann gültig wenn die Einschreibegebühr auf unserem Konto eingegangen ist. Sie erhalten dann umgehend eine Einschreibebestätigung per Mail.

Unsere Banken:

B. / KBC Bank IBAN: BE69 7310 4667 7078
D. / Aachener Bank IBAN: DE17 3906 0180 1326 6470 19
NL. / ING Bank IBAN: NL74 INGB 0008 9160 92

Unsere Leistungen umfassen:

  • Teilnahme an der Rally für ein Auto plus einen Fahrer und einen Navigator
  • Frühstucksbüffet vor dem Start (2 Pers.)
  • Lunch ( 2 pers.)
  • Getränke und Walking Diner bei der Siegerehrung (2 Pers.)
  • Zwei Rally Aufkleber fürs Auto (removable)
  • Foto (für Fahrer & Navigator) beim Start aufgenommen, abgelichtet auf CCC Rally Lay-out. (Mail)
  • Zusendung Ihrer Persönlichen Wertungsprüfung, nach jeder Rally (Mail)

Fahren, neben dem Fahrer und dem Navigator (Standard Equipe) noch mehrere Personen in Ihrem Auto mit so ist dies kostenlos. Möchten diese extra Personen aber auch von unserem Gastronomieangebot Gebrauch machen, berechnen wir einen Mehrpreis von:

Personen (+ 12 Jahre) 80,00 €. pro Person
Personen (5 bis 12 Jahre) 40,00 €. pro Person
Kinder unter 5 Jahre sind Kostenlos

Zahl der „frei“ verfügbare Teilnahme Plätze:

Pro Rally stehen 123 „freie“ Startplätze zur Verfügung. Maßgebend für die Teilnahme und die Vergabe der verfügbaren Startplätze ist der Eingang der Einschreibegebühr auf unserem Konto.

Ersatz Teilnehmer Liste:

Ist eine Rally frühzeitig ausgebucht so können sich bis zu 5 Autos auf unserer Ersatz Teilnehmerliste einschreiben. Dazu gehört auch die sofortige Überweisung Ihrer Einschreibegebühr. Bei einer Abmeldung wird der freigewordene Platz automatisch durch die nachfolgende Ersatzequipe ersetzt. Ihre (Mögliche) Teilnahme wird dann umgehend per Mail bestätigt. Sollte später leider doch kein freier Platz verfügbar sein, werden Ihre Einschreibgebühren am Tag nach der Rally zurück erstattet.

Abmeldungen:

Jeder Teilnehmer kann sich, mit guter Begründung, bis spätestens 5 Tage vor einer Rally abmelden. Die Abmeldung muss grundsätzlich per Mail erfolgen. Im Umkehrschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail Ihrer Abmeldung von CCC Rally. Ihre Einschreibegebühren werden, am Tage nach der Rally, vollständig zurück erstattet. Pro Saison kann man sich aber nur einmal kostenlos abmelden. Bei einer zweiten Abmeldung bekommen Sie lediglich nur noch 50% Ihrer Einschreibgebühr zurück erstattet. Sollte aber eine Ersatz Equipe zur Verfügung stehen so bekommen Sie auch dann wieder Ihre Einschreibegebühr vollständig zurück erstattet.

Teilnahme Bedingungen:

Autoklassen:

Folgende Fahrzeuge können für eine CCC Rally Angemeldet werden:

Classic cars: Alle Autos ab Baujahr 1978 oder älter.
Cabrios: Alle Zugelassenen Cabriolets. (Targa Modele gelten als Cabriolet)
Cool Cars: Seltene oder ausgefallene Autos (Für die Anmeldung solcher Fahrzeuge ist die
Zusendung eines Fotos mit amtlichen Kennzeichen und den Fahrzeugdaten zwingend
erforderlich.

Cool Cars ist ein nur schwer zu definierender Begriff. Darunter fallen zum Beispiel alle Super (Sport) Wagen, aber auch eindrucksvolle Youngtimer und jedes Auto das auf die eine oder andere Weise einzigartig ist und gleichzeitig „Faszination Für Autos“ ausstrahlt. Daher muss jede (erste) Einschreibung in dieser Klasse begleitet werden von eine Mail an: info@ccc-rally.com mit einem Foto von dem Auto mit Kennzeichen und Fahrzeugdaten. CCC Rally gibt Ihnen dann umgehend Bescheid ob Ihr Fahrzeug in der Cool Cars Klasse zugelassen wird. Ist ein Auto einmal durch uns Zugelassen ist dieses Verfahren bei jeder neuen Einschreibung nicht mehr notwendig.

Anforderungen an Auto und Fahrer:

Alle eingeschriebenen Autos müssen über ein Amtlich zugelassenes Kennzeichen verfügen und am Tage der Rally für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sein. Ebenso muss das Auto Rechtsgültig für den öffentlichen Straßenverkehr versichert sein. Die Pflicht und Verantwortung zur Erfüllung dieser Bedingungen obliegen zu vollem Umfang dem Einschreiber.
CCC Rallys werden fast ausschließlich auf öffentlichen Straßen gefahren. Dazu muss jeder Fahrer im Besitz eines gültigen Fahrausweises (Führerschein) sein und sich unter alle Umstände an die Regeln der StVO halten. Die Pflicht und Verantwortung zur Erfüllung dieser Bedingungen obliegen zu vollem Umfang dem Fahrer.

Sonderprüfungen & Regeln (die Nutzung von Zeitmessgeräten ist strengstens untersagt)

In jeder CCC Rally gibt es eine (oder mehrere) Sonderprüfungen. Auf einer speziell Ausgesetzten Strecke, vorzüglich in einer Stadtmitte, müssen die Equipen verschiedene Aufträge erfüllen. Auch wenn die Schnellste/fehlerfreie Zeit maßgebend ist, ist die Sonderprüfung so ausgelegt das Präzision wichtiger ist als Geschwindigkeit. Jeder Fehler, z.B. das Berühren von Pylonen oder das nicht einhalten der Vorgaben, wird mit Strafsekunden geahndet. Fehlerfrei bleiben ist dabei immer besser als “nur Schnell”. Das soll heißen: wer zu schnell (Risikoreich) fährt wird von der Wertung ausgeschlossen. In extremen Fällen wird der Betroffene sogar von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

PS. Die Nutzung von Zeitmessgeräte ist strengstens Untersagt. Bei CCC Rallys soll das persönliche “Gefühl für Zeit & Timing” entscheidend sein und nicht der Besitz von Zeitmessgeräten.

Endrangliste je Rally, pro Klasse & Gesamtwertung in einer Rally:

In jeder CCC Rally kann die gleiche Anzahl an Punkte erzielt werden. Die erzielten Punkten wirken sich auf die Endplatzierung einer Equipe in der Rally aus. Nach jeder Rally hat die App somit vier Endranglisten ermittelt. Eine Rangliste je Fahrzeugklasse und eine Gesamt Endrangliste von allen Teilnehmern in einer Rally.

Endrangliste je Klasse in einer Serie und Gesamtwertung in einer Serie:

Wie schon erwähnt gibt es für 2019 vier Rally-serien bei denen jeweils 6 einzelne Rallys gefahren werden. Die Rally-serien für 2019:

1. Brabant Rally
2. Siegerland Rally
3. Veluwe Trophy
4. Der 3 Nations Cup.

Jede von diesen 4 Rally-serien ermittelt aus den 6 Rallys auch eine Endrangliste, einmal je Klasse, und eine für den Gesamtsieg der Serie. Mit der Einschränkung dass für diese Endranglisten nur die 4 besten Einzelresultate jeder Equipe mitzählen. Wer z.B. ein oder zwei Rallys verhindert ist, verliert dadurch nicht gleich seine Chancen auf den Endsieg in der Serie.

Verwendung von visuellem Material:

Während unsere Rallys nehmen wir Foto und Video Aufnahmen von Ihnen, Ihre Passagieren und ihr Fahrzeug. Diese Bilder benutzen wir für Kommerziellen Zwecke. Sollte Sie Bilder von Ihnen begegnen die Sie lieber nicht veröffentlicht sehen wollen, bitten wir Sie uns das umgehend zu melden. Wir werden diese Bildern dann entfernen.

Unvorhergesehenes:

In allen Fällen worin dieses Reglement nicht vorsieht, hat CCC Rally BV das Recht nach eigenem Ermessen, und nicht diskutabel, zu entscheiden.

De gegevens zijn verzonden en zullen worden verwerkt.